Skip to main content

Makami Olive Deluxe Steakmesser mit Geschenkverpackung im Test (06/2017)

(4.5 / 5 bei 1 Stimme)

64,90 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Juni 24, 2017 4:55 am
Kategorie
Messeranzahl4
Klingenlänge12,5
Edelstahlklinge
Schliffglatt
GriffmaterialOlivenholz
AufbewahrungGeschenkverpackung

Fein gemasertes Olivenholz und eine Schärfe, die das Schneiden von Steaks zum Kinderspiel macht – wenn wir zwei Punkte nennen müssten, die uns an den Makami Olive Deluxe Steakmessern am besten gefallen haben, wären es wohl diese. Im Test stellen wir Ihnen das vierteilige Messer Set samt Geschenkverpackung genauer vor und beleuchten die Stärken und Schwächen.


Gesamtbewertung

86.67%

"Formschön und funktionell"

Verarbeitung
90%
Handhabung
90%
Schnitthaltigkeit
95%
Optik
90%
Verpackung
75%
Preis
80%

Handhabung und Verarbeitung

Die Makami Olive Deluxe Steakmesser liegen beim Schneiden optimal in der Hand. Der Schwerpunkt befindet genau in der Mitte und auch die Abmessungen (Gesamtlänge: 24 Zentimeter, Gewicht: rund 86 Gramm) sind ideal. Die 10 Zentimeter langen Holzgriffe bieten großen wie kleinen Händen genügend Platz, um sie fest zu umschließen. Das hochwertige Olivenholz wirkt sich ebenfalls förderlich auf die Haptik aus.

Bei den Holzgriffen hat Makami auf ein 3-Nieten-Design gesetzt. Dieses ist nicht nur schön anzusehen, sondern fühlt sich auch gut an – man spürt nämlich nichts, wenn man mit dem Finger über die Oberfläche streicht und genau so sollte es sein. Bei den Makami Premium Steakmessern waren wir mit der Verarbeitung der Nieten nicht ganz so zufrieden, bei dieser Serie wurde das definitiv besser gemacht. Auch die Klinge sitzt gut im Griff und steht nicht über.

Die Verarbeitung des Holzgriffs hat es uns besonders angetan. Präzise geschliffen, gibt es keine scharfen Kanten oder Stellen an denen man hängen bleiben könnte. Stattdessen fühlt sich das Holz sehr weich an.

Schärfe und Schnitthaltigkeit

Die Schärfe von Steakmessern ist eines der wichtigsten Merkmale, schließlich möchten Sie Ihr perfektes Steak sauber durchschneiden und nicht mühsam auseinanderreißen. Zudem sollte die Schärfe möglichst lange anhalten bzw. schnell wiederhergestellt werden können.

Die Makami Olive Deluxe Steakmesser erreichen neben den WMF Steakmessern mit 6 Teilen in dieser Hinsicht mit das beste Ergebnis aller getesteten Produkte. Dies ist wohl darauf zurückzuführen, dass die 12,5 Zentimeter lange Klinge handgeschärft und aus deutschem Messerstahl mit einer Rockwellhärte von 56 Grad gefertigt ist. Mit der glatten Klinge lassen sich natürlich auch sämtliche Steak Beilagen problemlos schneiden.

Damit Sie möglichst lange von der Schärfe der Messer profitieren, empfehlen wir Ihnen eine Reinigung von Hand und ein regelmäßiges Nachschärfen der Makami Steakmesser mit einem Wetzstahl oder Schleifstein.

Optik und Verpackung

Die Griffschale besteht aus französischem Olivenholz, das eine feine Maserung aufweist. Diese ist naturgegeben bei jedem Messer anders und sorgt dafür, dass Sie insgesamt ein einheitliches Set erwerben, bei dem dennoch jedes Messer ein Unikat für sich ist.

Im Gegensatz zum ebenfalls vorgestellten 2er Set der Olive Deluxe Serie von Makami, das zusätzlich in einem handgefertigten, formschönen Lederetui verpackt ist, gibt es bei diesem Set „nur“ eine schwarze Geschenkbox mit magnetischem Verschluss. Diese hinterlässt trotz ihrer schlichten Aufmachung einen positiven Eindruck, macht optisch aber nicht so viel her wie das angesprochene Lederetui oder die Holzbox, in der die Rösle Steakmesser angeliefert werden.

Vorteile

  • Griffe aus fein gemasertem Olivenholz
  • Verarbeitung und Haptik überzeugen
  • Schärfe und Schnitthaltigkeit sehr gut
  • Leichtes Nachschärfen möglich
  • Jeder Holzgriff ein Unikat

Nachteile

  • Etwas höherer Preis (16-20 Euro pro Steakmesser)
  • Verpackung des Makami Olive Deluxe 2er Sets gefällt uns besser (handgemachtes Lederetui)

Fazit: Formschöne und funktionelle Messer aus Olivenholz

Die Makami Olive Deluxe Steakmesser mit Geschenkverpackung landen in unserem Test mit einer Gesamtwertung von 87% auf dem 5. Platz.

Diese Platzierung mag in Anbetracht von aktuell sechs getesteten Steakmesser Sets nicht gerade berauschend sein, schmälert jedoch in keinster Weise die guten Erfahrungswerte, die wir im Alltag mit diesen Messern sammeln durften.

Überzeugen konnten bei diesem Set neben der Verarbeitung auch Haptik und Optik. Die einzigartigen Holzgriffe aus fein gemasertem Olivenholz sind einfach wunderbar anzusehen. Mit der Schärfe und Schnitthaltigkeit waren wir ebenfalls zufrieden. Das Nachschärfen gestaltet sich einfach.

Im direkten Preisvergleich mit den anderen Teilnehmern unseres Steakmesser Tests gehören diese Messer mit 65 bis 80 Euro (je nach Angebot) zu den teureren Sets. Unserer Meinung ist dieser Preis jedoch gerechtfertigt, zumal Sie hier aufgrund des Naturmaterials ein wirklich einzigartiges Set kaufen, das nicht wie andere „von der Stange“ ist.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


64,90 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Juni 24, 2017 4:55 am