Skip to main content

SteakChamp Premium Steakmesser im Test

Gesamtbewertung

83%

"Ideales Geschenk für Männer"

Verarbeitung
90%
Handhabung
85%
Schärfe
85%
Verpackung
75%
Preis
80%

Die SteakChamp Premium Steakmesser bringen das rustikale Design aus einem amerikanischen Steakhouse direkt zu Ihnen nach Hause. Unserer Meinung nach das ideale Geschenk für männliche Grill- und Steakfans! Warum zeigt Ihnen unser bebilderter Testbericht.

34,95€

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Dezember 11, 2018 10:03 am

SteakChamp Premium Steakmesser Testbericht

„Schwer. Scharf. Hochwertig.“ – das und nicht weniger verspricht der Hersteller dieses Sets. Wir wollten uns selbst davon überzeugen und zeigen Ihnen, ob das Versprechen in Bezug auf die SteakChamp Steakmesser zutreffend ist oder nicht.

Handhabung und Verarbeitung

Das SteakChamp Premium Steakmesser ist mit rund 144 Gramm das schwerste der von uns getesteten Messer. Auch sein Erscheinungsbild wird dem Gewicht gerecht, weswegen dieses Messer vor allem für Männer und Personen mit großen Händen geeignet ist. Frauen und Männer mit zierlicheren Händen sollten lieber auf kleinere Modelle setzen.

Der Schwerpunkt befindet sich etwa auf Höhe der ersten Niete, weswegen die Messer angenehm in der Hand liegen. Die Haptik ist ebenfalls überzeugend, denn wir konnten keine überstehenden Nieten finden und das Holz fühlt sich schön glatt an.

Die Oberkante des Klingenübergangs steht am Holzgriff leicht heraus, weswegen hier beim Reinigen nach der Nutzung eventuell noch einmal zusätzlich Hand angelegt werden muss. Das jedoch stellte in unserem Test kein Problem dar. Beim Schneiden schützt der ergonomisch geformte Griff vor müden Händen und gibt ihnen Halt.

Schärfe und Schnitthaltigkeit

Vor allem bei großen Fleischstücken wie dicken Flank- oder Rib-Eye-Steaks zeigt das SteakChamp Premium Steakmesser dank seiner breiten und schweren Klinge gute Ergebnisse.

Die 12 Zentimeter lange Klinge verfügt über einen einseitigen Wellenschliff mit großen und weiter auseinanderliegenden Zacken, die bis zu ihrer Hälfte reichen. Sie gleitet angenehm durch das Fleisch, wobei sowohl das Set WMF Steakmesser mit 6 Teilen (unser Testsieger) als auch die Makami Premium Steakmesser (unser Preis-Leistungs-Sieger) das Schneiden noch einfacher machen.

Aufgrund des Wellenschliffs muss das SteakChamp Premium Steakmesser bei einem professionellen Schleifer nachgeschärft werden. Wer diesen Aufwand scheut, sollte nach Messern ohne Wellenschliff Ausschau halten, denn diese lassen sich leicht in der heimischen Küche nachschärfen. In unserer Vergleichstabelle finden Sie vier Sets solcher Sets.

Optik und Verpackung

Positiv überrascht hat uns die ansprechende Optik des SteakChamp Premium Steakmessers, die für echtes Steakhouse-Ambiente sorgt. Wer es also gerne stilecht mag und zeitgleich schöne Messer präsentieren will, ist mit diesem Modell gut beraten.

Der rötliche Holzgriff verfügt über schöne Edelstahlnieten und eine abgerundete Edelstahlkappe. Das Zusammenspiel aus mattem Holz und glänzenden Edelstahl-Akzenten hat uns beim Testen besonders gut gefallen, da es die fehlende Filigranität gut auffängt.

Für die Verpackung gibt es leider Punktabzug, da es sich dabei lediglich um eine schwarze, schlicht bedruckte Papp-Schachtel handelt. Dennoch schützt die Verpackung die Messer gut, sie liegen sicher darin und lassen sich so auch über längere Zeit unbeschadet aufbewahren. Als Geschenk eignen sich Sets in schöneren Etuis, wie zum Beispiel die Makami Olive Deluxe Steakmesser mit Lederetui (2. Platz im Test) besser.

Vor- und Nachteile der SteakChamp Premium Steakmesser

  • Bestens geeignet für große Fleischstücke
  • Ansprechende Steakhouse-Optik
  • Gut verarbeitete Nieten
  • Ergonomischer Griff
  • Papp-Verpackung
  • Nachschleifen nur beim Profi möglich
  • Leicht überstehende Kante am Griff
  • Liegt eher in großen (Männer-)Händen richtig gut

Fazit: Ideales Geschenk für Männer

In unserem Test erreichte das SteakChamp Premium Steakmesser eine Bewertung von 83 Prozent und landet somit auf dem 7. Platz.

Der ansprechend gefärbte Holzgriff wirkt im Kontrast zu Nieten, Kappe und Klinge sehr stilvoll. Das gesamte Messer zeigt sich von einer optisch robusteren Seite, was Freunde filigraner Modelle enttäuschen dürfte.

Die Verpackung der Steakmesser konnte uns nicht wirklich überzeugen, allerdings dürfte die Zielgruppe dieses Sets – nämlich männliche Steak- und Grillfans – darauf eher weniger Wert legen. Da es sich um Messer von guter Qualität handelt, eignet sich das SteakChamp Premium Steakmesser auch für die alltägliche Verwendung – hier aber besonders für Menschen mit großen Händen. Wer jedoch recht häufig zum Steakmesser greift, muss bei diesem Modell mit zusätzlichen Kosten für das Nachschleifen rechnen. Aufgrund seiner Schwere empfehlen wir dieses Messer vor allem für Nutzer, die gerne dicke Steaks genießen.


34,95€

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Dezember 11, 2018 10:03 am

Produktdetails

Kategorie
Messeranzahl2
SchliffWellenschliff
Gewicht144 g
Gesamtlänge23,5 cm
Klingenlänge12 cm
Grifflänge11,5 cm
GriffmaterialAkazienholz
AufbewahrungKartonage